Sammler und Sammlungen





Quellenverzeichnis zu Teil I (Probleme)



Nachschlagewerke

Jeremy Gaige: Chess Personalia – A Biobibliography, Jefferson, NC/London 1987

David Hooper, Ken Whyld: The Oxford Companion to Chess, Oxford/New York 1992

François Le Lionnais, Ernst Maget: Dictionnaire des Échecs, Paris 1967 Nicolas
[enthält eine vollständige Auflistung der
Christmas-Serie]

Giffard, Alain Biénabe: Le Guide des Échecs, Paris 1993

Bob Meadley : A Letter to Bert (A medley about chess libraries, dealers and collectors), 2001; Download von Brian Stephenson’s Website: http://www.bstephen.freeuk.com/download/contents.html

Problemsammlungen

Alain C. White / White-Hume Collection

Alain C. White: Memories of my Chess-Board, Stroud 1909

Vincent L. Eaton: A Sketch of the Life & Activities of Alain White, in: A. White, Edgar W. Allen, Burney M. Marshall: A Sketchbook of American Chess Problematists Volume II., Stamford 1942, p. 105-146

Dr. Ed. Birgfeld: Der Mann und sein Werk, in: Die Schwalbe 27, III 1930, S. 381-384

I.P.B. (Dr. Birgfeld), White-Sammlung, in: Die Schwalbe 107, XI 1936, S. 627

Josef Breuer: White to play: A. C. White zum 70. Geburtstag, in: Die Schwalbe 207, III-IV 1950, S. 25-26

Dr. W. Maßmann: Nachruf für Alain C. White, in: Die Schwalbe 219/220, XI-XII 1951, S. 245-247

Willy Roscher: Alain Campbell White. Ein Gedenkblatt zu seinem 75. Geburtstage.
In: SCHACH 1955, S. 94

Dr. F. Palitzsch: Alain C. White, in: Deutsche Schachzeitung I 1929, S. 1-2

F.R. Gittins: The Chess Bouquet, London 1897 [Kapitel "George Hume, of Nottingham": p. 93-97]

WSZ, Nr. 13/14, Juli 1936, S. 218

The BCPS Library Catalogue, Section 5: Problem Collections, www.bcps.knightsfield.co.uk/lib5.html

(weitere Literaturstellen bei Gaige, s. o.)



Die “Overbrook-Serie” (Frank Altschul, The Overbrook Press, Stamford, Connecticut , 1941-1945):

A.C. White, C. Mansfield, F. Gamage & V. Eaton: A Century of Two-Movers.
1941. 213 pp; ed. of 350 copies.

A.C. White. F. Gamage. An Artist in Chess Problems:
1941. 227 pp; ed. of 250 copies.

R. Cheney, V. Eaton, O. Wurzburg & A.C. White (eds.):
A Chess Silhouette. One Hundred Chess Problems by the Reverend Gilbert Dobbs. 1942. Ed. of 150 copies.

A.C. White, E.W. Allen, B.M. Marshall: A Sketchbook of American Chess Problematists. 1942. vol. 1 – 138 pp; vol. 2 – 163 pp; ed. of 250 copies.

A. Buschke, R. Cheney & A.C. White: The Two-Move Chess Problem in the Soviet Union 1923-1943. 1943. 62 pp; ed. of 300 copies.

W. Jacobs & A.C. White: Variation Play. A Study in the Mechanisms and Relationships of Black Moves in the Two-Move Chess Problems. 1943. 122 pp; ed. of 225 copies.

C. Mansfield: Adventures in Composition. The Art of The Two-Move Chess Problem. Ed. by A.C. White, 1944. 212 pp; ed. of 400 copies.
150 on W&A rag paper (Abb. rechts Mitte)
250 on Flemish Book laid paper (Abb. rechts oben)

[idem, Liverpool 1948] (Abb. rechts unten)
C. Mansfield: Adventures in Composition, Supplement on the Modern Two-move Chess Problem. Wegberg 1975

C. Mansfield

Comins Mansfield
*14.06.1896 †28.03.1984
[Abb. aus dem o.g.
Supplement-Band (1975)]


E.W. Allen & E.M. Hassberg (eds.): To Alain White. A Tribute from his friends on the occasion of his sixty-fifth birthday March the third, 1945. Loosely inserted: A Note of Thanks from Alain White. 1945. 77 pp; ed. of 300 copies.

Adventures in
Composition


Adventures in Composition 1944
1944

Adventures in Composition 1944
1944


Adventure in Composition 1948
1948

Oskar Korschelt

Deutsche Schachzeitung III 1914, S. 84

Deutsche Schachzeitung XII 1928, S. 356

Die Schwalbe 12, XII 1928, S. 149

Detsche Schachzeitung IX 1940, S. 147

Deutsche Schachblätter 1940, S. 151

Josef Fischl , in: SCHACH 1955, S. 349

Herbert Grasemann: Eines Reverends Einfall, der Geschichte machte. Berlin 1981, S. 21





J. P. Toft

J. P. Toft: Niels Høegs Skakproblemer og artikler i udvalg, København 1982
[enthält im Vorwort den Nachdruck eines Nekrologs auf Toft von Leif Schmidt, zuerst erschienen in Thema Danicum Bd. 3, Nr. 5 (Jan. 1981), S. 93-95; eine englische Übersetzung des Abschnitts, der sich mit der Toft-Sammlung befasst, wurde mir von Claes Løfgren zur Verfügung gestellt.]

Leif Schmidt: Danske problemister: J.P. Toft
(siehe
http://problemskak.dk/jp-toft.htm)


Hermann Albrecht / 2#-Sammlung

H. Albrecht, K. Heublein: Eine Anregung zur Zweizüger-Klassifikation, in: Die Schwalbe 85, I 1935, S. 217-220

Dr. W. Speckmann: Hermann Albrecht 50 Jahre, in: Die Schwalbe 8, VIII 1965, S. 144

Hans-Dieter Leiß: Hermann Albrecht 60 Jahre, in: Die Schwalbe 34, VIII 1975, S.347

Hans-Dieter Leiß: Hermann Albrecht (30.8.1915 – 26.5.1982), in: Die Schwalbe 76, VIII 1982, S. 505-507

Hermann Albrecht † (30.8.1915 - 26.5.1982), in: Deutsche Schachzeitung VII 1982, S. 248-249

Hans-Dieter Leiß: Das Schicksal der Hermann-Albrecht-Sammlung, in: Die Schwalbe 78, XII 1982, S. 571-572

Udo Degener: Die Albrecht-Sammlung, in: Die Schwalbe 160, VIII 1996, S. 426

Udo Degener: Hermann Albrecht - 117 Zweizüger. Potsdam, 2007



Albert M. Koldijk / 2#-Sammlung

Peter Kniest: Caissas Schloßbewohner 4, Wegberg 1991, S. 70


Dr. John Niemann / H#-Sammlung

Peter Kniest: Caissas Schloßbewohner 1, Wegberg 1983, S. 64-65

Peter Kniest: Dr. John Niemann 60 Jahre, in: Die Schwalbe 4/5, IV-V 1965, S. 69-70

Peter Kniest: Dr. John Niemann 70 Jahre, in: feenschach 27, IV 1975, S. 14-15

Ulrich Ring: Dr. John Niemann 75 Jahre, in: Die Schwalbe 64, VIII 1980, S. 96-97

Dr. Wolfgang Dittmann: Dr. John Niemann 80 Jahre, in: Die Schwalbe 92, IV 1985, S. 442-443

Peter Kniest: Dr. John Niemann (19.4.1905-22.7.1990), in:
Die Schwalbe 125, X 1990, S. 289-292
feenschach 101, XI 1991, S. 123-125

Günter Büsing, Hans Gruber: John Niemann – Eine Gedenkschrift, München 1996

Die Original-Sammlung auf Karteikarten befinden sich heute noch in der Obhut von Hans Gruber (Regensburg)


Sammlungen von André Minost (Paris)
Loseblattsammlungen - nummerierte Exemplare

Georges Lestriguel:
1995 CHM avec 3, 4, 5 pièces - catalogue h# avec plus de 5150 problèmes
1996 CHM avec 6 pièces - catalogue h# avec plus de 6200 problèmes
1997 CHM avec 7 pièces * Catalogue h# avec plus de 5900 problèmes
1998 HHD avec 4-5-6-7 pièces * Catalogue h# Duplex avec plus de 1140 problèmes + 1998 HH [h# avec 3 pièces]
1998 CHM avec 8 pièces [h# mit 8 Steinen; > 4000 Probleme]
1999 CHM avec 9 pièces [h# mit 9 Steinen; 3500 Probleme]
2000 CHM Magazines [1. Teil FCR, CCC, FuS, Jug, ...]
2001 CHM Thèmes [P#, 0-0, 0-0-0, pep, Indian]
CD-ROM with catalogues h#

Pro Datofoch: 1998 catalogue Ser-R+ [> 500 Probleme]
Wen Spé: Series (ser-+, ser-x, ser-Z, ser-Sy, ...) (2001) [> 500 Probleme]

Jim Chessman:
2003 s#L.M (s# Längstzüger ou s# max) classement par magazines [> 9300 Probleme]
2003 s#L.suw (problèmes avec promotions noires) [367 Probleme]
2004 s#L.n3,4 (en 3 ou 4 pièces) [523 Probleme]
2004 s#L.n5 (en 5 pièces) [666 Probleme]
2004 s#L.wuw [2332 s#-Längstzüger mit weißer Umwandlung]





PDB

Hans-Peter Reich & Gerd Wilts: PDB – Die Problemschachdatenbank, in: Die Schwalbe 164, IV 1997, S. 50-52

Günter Büsing: Niemann-Sammlung auf CD-ROM erschienen, in: Die Schwalbe 178, VIII 1999, S. 179-180

Reich/Wilts: (CD-ROM) PDB – The complete Niemann + 9000 Retros and additional fairies (1999)

Wikipedia "Schachdatenbank" http://de.wikipedia.org/wiki/Schachdatenbank#Schachkomposition

PDB-Server: http://pdb.dieschwalbe.de/
(verlinkt von http://www.dieschwalbe.de/linksproblemschach.htm)


Fritz Schonert / orthodoxe Aufgaben

Mirko Degenkolbe: Fritz Schonert, 29.5.1904-15.3.1996; in: Die Schwalbe 159, VI 1996, S. 375
Aktuelle Meldungen, Kalenderblatt, in: Die Schwalbe 207, VI 2004, S. 441



Wenigsteiner-Sammlungen Hilmar Ebert u. a.

Werner Speckmann: Mattaufgaben mit drei und vier Steinen – 1. Teil: Zwei- und Dreizüger (1976/VI)

Werner Speckmann: Mattaufgaben mit drei und vier Steinen – 2. Teil: Vier- und Mehrzüger (1979/II)

Werner Speckmann: Kleinste Schachaufgaben – Drei- und Viersteiner (2. Aufl. 1978)

John Niemann: Wenigsteiner im Hilfsmatt (Wegberg 1977/VII)

Hilmar Ebert: Das Patt im Wenigsteiner (1978/IX)

Hilmar Ebert: 395 Orthodoxe Zuglängenrekorde im Wenigsteiner (fmo Nr. 1 –
1. Aufl. 1981/VII; 2. Aufl. 1981/XI; 3. Aufl. 1982/V)

Hilmar Ebert: Orthodoxe Zuglängenrekorde im Wenigsteiner (fmo Nr. 1 – 1982/XI Anhang „Hauptrekorde und Ergänzungen“)

Hilmar Ebert: 1125 Zuglängenrekorde im Wenigsteiner (fmo Nr. 1 – 1986)

Hilmar Ebert: 100 merkwürdige Wenigsteiner (fmo Nr. 2 – 1983)

Hilmar Ebert, Hans Gruber, Jörg Kuhlmann: Das Vielväterproblem (fmo Nr. 3 –
1. Aufl. 1983/XI; 2. Aufl. 1989/XII)

Hilmar Ebert, Hans Gruber, Jörg Kuhlmann: 1000 Väter ...! (fmo, 3. Aufl. Düsseldorf 2002)

Hilmar Ebert: 100 klassische Wenigsteiner (fmo Nr. 4 – 1983/XII)

Hilmar Ebert: Kronjuwelen (fmo Nr. 1* – 1988/II)

Hilmar Ebert: Kleinode (fmo Nr. 1** – 1988/II)

Hilmar Ebert: Rekorde-Datenbank im Wenigsteiner (1992/X)

Hilmar Ebert: Neue Rekorde-Datenbank im Wenigsteiner (2. Aufl., 1995/II)

Hans Gruber: Hilmar Ebert 50, in: Die Schwalbe 182, lV 2000, S. 389-391



Dr. Wilhelm Maßmann / Miniaturen-Sammlung

Dr. W. Maßmann: Meine Miniaturensammlung, in: Die Schwalbe 92, VIII 1935, S. 329-331

Die Schwalbe 102, VI 1936, S. 540: Personalien (Peter Maßmann †)

Die Schwalbe Band XII, Heft 7, 6. Juli 1965: Dr. Wilhelm Massmann zu seinem 70. Geburtstag am 6. Juli 1965 (Schwalbe-Sonderheft)

Dr. W. Speckmann: Dr. Wilhelm Massmann †, in: Die Schwalbe 31, II 1975, S. 266-267

Peter Kniest: Dr. Wilhelm Maßmann zum Gedenken, in: feenschach 27, IV 1975, S. 10-13

H. Klüver: Dr. Wilhelm Maßmann †, in: Schach-Echo I 1975, S. 16

Massmann – Schachnachlass in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek in Kiel, in: Die Schwalbe 34, VIII 1975, S. 366

Dr. Hartmut Laue, Horst Lüders: Dr. Maßmann und seine Bibliothek (Einleitung), in: Horst Lüders: Die Schachbibliothek Massmann, Kiel 1982, S. VI-IX

Dr. Hartmut Laue, Horst Lüders: Wilhelm Maßmann und seine Sammlungen, in: Horst Lüders: Schachbibliothek Maßmann, Kiel 1995, S. VII

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Maßmann


Dr. Werner Speckmann

Die Schwalbe 189, VI 2001 (Dr. Werner Speckmann zum Gedenken)

Werner Speckmanns elektronische Schachbücher: www.problemschachbuch.de
(hier finden Sie u. a. Biographisches über und Bibliographisches von Werner Speckmann; die Website wird von Lothar Speckmann weiter gepflegt)




Miniaturen-Sammlung W.A. Bruder

Die Schwalbe Heft 157, Febr. 1996, S. 263 (Notiz in der Kolumne „Aktuelle Meldungen“)

WAB: Wolfgang Alexander Bruder, in: Problem-Forum Sonderausgabe Weihnachten 2000, S. 41




Miniaturen-Sammlung K.-P. Zuncke

Klaus-Peter Zuncke, in Problem-Forum, Weihnachten 2000, S. 31-33 (Selbstdarstellung)

Die Schwalbe Heft 238, August 2009, S. 191



S#-/R#-Miniaturen-Sammlung

Peter Kniest†
Hans Gruber, Frank Müller, Rainer Staudte: Selbstmatt-Miniaturen - Reflexmatt-Miniaturen
(FEE=NIX-8, Aachen 2003)




Weitere Problemsammlungen im Internet

Problemist Collections: http://problemiste.pagesperso-orange.fr/collecto.html

Christian Poisson / WinChloe-Datenbank: http://winchloe.free.fr/

Peter Vogels Schachaufgaben: http://www.pevomuc.de
[enthält > 1.000 Seiten, knapp 214.000 Diagramme]




Wichtige Anthologien in Buchform

FIDE-Alben (1914-2000)
[mit den besten Problemen und Studien eines bestimmten Zeitraums]

Max Lange: Handbuch der Schachaufgaben, Leipzig 1862
[der erste große Versuch einer Systematisierung der Schachprobleme]

E.B. Cook, W.R. Henry, C.A. Gilberg: American Chess-Nuts: A Collection of Problems by Composers of the Western World, New York 1868

James Pierce, W. Timbrell Pierce : English Chess Problems, Part I. and II. and III., London 1876

Arthur Napoleão: Caissana Brasileira, Rio de Janeiro 1898

Oscar Blumenthal: Schachminiaturen, Leipzig 1902
Oscar Blumenthal: Schachminiaturen Neue Folge, Leipzig 1903

György Bakcsi (Hrsg.): Ungarische Schachprobleme mit wenigen Steinen, Frankfurt a. M. / Budapest 1985. [Miniaturen (bis 7-Steiner) und Meredith-Probleme (8-12-Steiner), alle Gattungen inkl. Studien]




Zurück
Hoch
Vorwärts